Bridgestone Lebensretter

Wie du mir, so ich dir. Und Bridgestone für uns alle. Das dürfte wohl das Motto dieses Charmanten Werbespots sein.

Zunächst wird einem Bieber durch die Bridgestonereifen und gute Reaktionen des Autofahrers das Leben gerettet, da der Autofahrer rechtzeitig ausweichen kann. 6 Monate später revanchiert sich der Bieber, indem er dem Autofahrer einen Baum in den Weg fallen lässt, sodass dieser nicht auf eine zusammenstürzende Brücke fährt – und wieder helfen die Bridgestonereifen indem sie das Auto rechtzeitig zum stehen bringen. Der Bieber  verabschiedet sich mit einer brüderlichen Geste.

Bridgestone setzt vermehrt auf die virale Wirkung von Tierwerbung. Auch in anderen Clips wird einem depressiven Hund durch das gute Bremsverhalten der Bridgestonereifen das Leben gerettet. Ein Eichhörnchen, dass seine Nuss von der Straße holen will bricht mit den restlichen Waldtieren in wildes Geschrei aus, als ein Wagen angerast kommt. Natürlich kann der Fahrer rechtzeitig ausweichen, da die Reifen wieder gute Arbeit leisten.

Bridgestones Philosophie

Sicherheit ist Bridgestones Philosophie – naheliegend für einen Reifenhersteller. Genannt wird das Ganze die „Bridgestone Essence“ und soll seit der Unternhemensgründung 1931 das oberste Gebot sein. Der größte Reifenhersteller der Welt kommt aus Japan agiert mit 137.000 Mitarbeitern weltweit. Neben PKW Reifen werden LKWs, Spezialfahrzeuge und Rennautos mit Bridgestonereifen versorgt.

In der Rennszene hat sich Bridgestone als seit 2007 als einziger Lieferant durchgesetzt, da die FIA einheitliche Reifen fordert. Auch in anderen Rennvereinigungen haben sich die Bridgestone Reifen durchgesetzt. Der Marketing Effekt dürfte jedem ersichtlich sein: wer Rennautos, die regelmäßig mit über 300 Sachen unterwegs sind, sicher zum stehen bringen kann, der schafft das auch mit den Alltagsreifen bei einem Alltagsauto.

Bridgestone befindet sich auf einem hart umkämpften Markt auf dem sich die Hersteller nur sehr begrenzt voneinander differenzieren können. Umso wichtiger sind eine starke Marke und die emotionale Verbindung, die durch derartige Videos zu den Reifen geschaffen wird. Ganz davon abgesehen mag jeder gerne Tiere und die sympatischen Clips verbreiten sich gut im Netz.