Continental Reifen

Auch Deutschland hat den Reifenmarkt nicht komplett an sich vorbeiziehen lassen. 1871 war die Geburtsstunde des Kautschukverarbeiters Continental. Im Gegensatz zu anderen Herstellern basiert der Grundstein der Continental AG nicht auf der Idee des Reifens, schon als reiner Kautschukverarbeiter stand das Unternehmen als großer Spieler auf dem Markt. Der Übergang in die Reifenproduktion war nur eine logische Schlussfolgerung und der wichtigste Faktor für den weltweiten Erfolg.

Kein leichter Weg

Ein großes deutsches Unternehmen das über 100 Jahre alt ist, ist selbstverständlich auch mit der schwierigen deutschen Geschichte verbunden. Im ersten Weltkrieg beispielsweise musste die Reifenherstellung nahezu eingestampft werden. Nachdem die Lieferungen von den wichtigsten Rohstoffen für die Kautschukherstellung blockiert wurden konzentrierte man die Verwendung auf die Herstellung von Kriegsgütern. Dazu zählten beispielsweise Gasmasken und Dichtungsmasse für Schiffe oder Uboote.

In der NS Zeit genoss das Unternehmen zunächst einen erheblichen Aufschwung durch die Förderung von Autobahnen und der Aufhebung der KFZ Steuer. Mit dem Kriegsbeginn allerdings wurde der Reifenhersteller ganz auf die Bedürfnisse der Wehrmacht angepasst. Die Zerstörungen des zweiten Weltkrieges und die Auflagen der Alliierten beschränkten die Reifenherstellung erheblich.

Trotz Schwierigkeiten durchgesetzt

Trotz dieser Schwierigkeiten hat sich Continental mit verschiedenen Standbeinen durchgesetzt. Nach Streitigkeiten mit den Aktionären konnte sich das Unternehmen nicht immer im DAX halten, seit 2012 ist Continental aber wieder Teil der auserwählten Top 30 Deutschlands. Heute hat das Unternehmen über 200.000 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von 34.5 Milliarden Euro.

Sportliche Werbespots

In den Werbespots definiert sich Continental über Sportlichkeit. Die letzte große Werbekampagne wurde an der Parnterschaft zum UEFA Meisterschaft 2008 orientiert. Der Torwart hält hier die Bälle, die von einer gewaltigen Maschine geschossen werden, mit Leichtigkeit. Der Slogan dazu ist simpel: alles eine Frage der Technik. Mit dem richtigen Grip funktioniert nämlich nicht nur das Halten von Fubällen sondern auch das richtige Bremsen auf der Straße. Auch an der Lebensrettung von Tieren, der sich auch andere Reifenhersteller bedient haben, widmet Continental einen Werbespot.

Bilquelle:pixabayuser stephenorlowski690

Leave a Comment

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.