28. November 2021
Carbon im Innenleben eines Autos

Die Faszination von Carbon in der Welt der Autos

Wenn wir unser Geld in ein Auto investieren und uns für ein auffallendes Model entschieden haben, dann wollen wir auch mal mit dem neuen Gefährt auffallen. Unter Autofans ist das völlig normal und natürlich wirken unsere Karren manchmal für Außenstehende eher protzig als ästhetisch. Jedoch gibt es einen Hingucker an einem Auto, der bei fast allen Menschen funktioniert. Die Rede ist von Carbon oder genauer gesagt von speziellen Carbonteilen, die dem Auto mit dem gewissen Etwas ausstatten können. Da ich eigentlich in jedem Jahr auf die Essener Motorshow gehe und auch in Köln immer wieder außergewöhnliche Autos über die Ringe rasen sehe. Ein besonderer Hingucker ist dann gegeben, wenn auch klassische Autos in den Genuss der Veredelung kommen, wie es manchmal auf der Techno Classica, ebenfalls in den Messehallen der Stadt Essen zuhause, zu bestaunen ist.

Was ist eigentlich Carbon?

Carbon steht als Abkürzung für carbonfaserverstärkter Kunststoff und wird bei Autos für die optische Veredelung von Karosserien und Innenräumen. Möbelstücke und Yachten werden aktuell auch gerne mit der Kohlenstoffveredelung verschönert, denn nur diese besonderen Kohlefaserbeschichtungen erzeugen diesen einmaligen optischen Look. Es ist gleichzeitig ein sehr leichter Werkstoff und wird in vielen Bereichen, wie Fahrzeugbau, Raumfahrt, Fahrräder und Tennisschläger verbaut. Carbonbeschichtungen bei einem Auto bedeuten einenaußergewöhnlichen optischen Glanz  und eine besondere Oberflächentruktur.

Carbonteile für dein Auto

Wenn große Automobilkonzerne bedeutende Messen besuchen, dann müssen sie am Messestand auffallen. Wenn solch eine Wirkung erzielt werden muss, dann gehen die Autos vorher in eine Spezial-Manufaktur, um mit entsprechenden Carbonteilen ausgestattet zu werden. Schau dir nur diesen Bugatti an, der vor seinem großen Auftritt auf der Dubai Motor Show im Jahr 2019 von GermanLuxuryCarbon.com mit einer kompletten Verkleidung versorgt wurde. Wenn du mit diesem Glanz vorfährst, dann werden sich auch die Menschen umdrehen, die sich bislang nicht für Autos interessiert haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das ist doch mal ein Anblick oder?

Herstellung in der Manufaktur

Die begeisternden Looks kommen aus professionellen Manufakturen. Individuell angefertigte Teile für das Innenleben oder die Außenerscheinung aus modernen Carbongewebe in verschiedenen Farben sorgen dafür, dass die Nachfrage von Menschen auf der Suche nach einzigartigen Veredelungen von Autos, Yachten oder Möbelstücken steigt.  Die Carbonteile verleihen ihrem Besitzer einen neuen Look, der edel, elegant, sportlich und ästhetisch aussieht. Die Teile können sogar vergoldet werden und das ist ein Look, den ich schon immer bewundere.

Ein Auto besitzt viel Strahlkraft und Symbolkraft. Viele Bastler und Tüftler haben großen Spaß daran, die Autos individuell zu gestalten. Die Fußball-Stars machen es uns regelmäßig über die Social-Media-Kanäle vor, aber auch ohne ein Millionengehalt sind einige Individualisierungen mit dem carbonfaserverstärkten Kunststoff möglich, die unseren Geldbeutel nicht ausbluten lassen. Nehmt dazu einfach mit der Manufaktur einen persönlichen Kontakt auf und lasst euch umfassend und professionell beraten. Die Referenzen und Ausführungen sind beeindruckend und machen mich auch neugierig was bei meinem Auto alles möglich ist. Die Möglichkeiten sind wirklich vielseitiger als gedacht und allein das im Video gezeigte Beispiel vergrößert meine staunenden Augen.

Wie steht ihr zu Carbon und schaut ihr euch das gerne an? Habt ihr bereits Verschönerungen bei euch verbaut? Wir freuen uns auf eure Kommentare. Schreibt uns gerne auch, welche Bereiche eures Autos ihr gerne optimiert, verschönert oder veredelt habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.